1983

UBA erforscht Sommersmog und Umweltgifte PCB und Dioxin

Verkehrsstau in der Stadt

Verbreitung und Wirkungen von besonders gefährlichen Stoffen, wie den Polychlorierten Biphenylen (PCB) und dem 1976 durch ein Chemieunglück in Seveso bekannt gewordenen Dioxin 2,3,7,8-TCDD, werden vom UBA 1983 ins Visier genommen. In den folgenden Jahren werden diese Umweltgifte gesetzlich streng reglementiert. 1983 ebenfalls im UBA ein Thema : die im Straßenverkehr entstehenden Photooxidantien (Vorläufersubstanzen für den Sommersmog).

Links

Interview Dr. Dieter Jost, damaliger Leiter der UBA-Abteilung „Luftreinhaltung“ zum Thema Sommersmog (Deutschlandradio 2000, gekürzt)

UBA-Themenseite "Dioxine"

UBA-Themenseite "Ozon"