1988

UBA-Bericht „Lärmbekämpfung 1988“ veröffentlicht

Buchansicht Lärmbekämpfung 1988

Nach 1977 und 1981 legt das UBA im Jahr 1988 zum dritten Mal eine umfassende Bestandsaufnahme zur Lärmbekämpfung in der Bundesrepublik Deutschland vor. Die Emissions- und Immissionssituation sowie Tendenzen, Prognosen, die realisierten und beabsichtigten Maßnahmen sowie der Stand der Lärmwirkungsforschung und Lärmminderungstechnik werden dargestellt. Dieser Materialienband kennzeichnet den faktischen Hintergrund des Vierten Immissionsschutzberichts der Bundesregierung nach § 61 BImSchG bezüglich der Lärmbekämpfung. Er weist unter anderem aus, dass in manchen Bereichen die erfolgreiche Lärmbekämpfung durch Zunahme der Geräuschquellen wieder relativiert wurde (zum Beispiel Straßenverkehrslärm) und teilweise neue Quellen verstärkt hinzugekommen sind (etwa militärischer Fluglärm).

Links
UBA-Themenseite „Verkehr / Lärm“