1995

Die EMAS-Verordnung wird in Deutschland durch das Umweltauditgesetz umgesetzt

Die europäische EMAS-Verordnung aus dem Jahr 1993 über die „freiwillige Beteiligung gewerblicher Unternehmen an einem Gemeinschaftssystem für das Umweltmanagement und die Umweltbetriebsprüfung“ wird im Dezember 1995 in Deutschland in wesentlichen Teilen durch das Umweltauditgesetz (UAG) umgesetzt. In ihm ist beispielsweise das Zulassungs- und Aufsichtssystem für die unabhängigen Umweltgutachter geregelt. Viele Unternehmen nehmen daraufhin an EMAS teil und verbessern damit ihren betrieblichen Umweltschutz.

Links
EMAS-Website

UBA-Themenseite "Umweltmanagement im UBA"

UBA-Themenseite "EMAS: Umweltmanagement-Gütesiegel der Europäischen Union"