Seiten: 1 2 weiter

1998

1998

Das Umweltschutzprotokoll zum Antarktisvertrag tritt in Kraft: UBA muss für alle Aktivitäten Genehmigung erteilen

Antarktis

Nicht einfach drauf los fahren. Das gilt jetzt für alle, die in der Antarktis forschen oder Urlaub machen wollen. Im Januar 1998 tritt das Umweltschutzprotokoll zum Antarktisvertrag mit dem Ziel in Kraft, den Schutz der Umwelt des weltweit größten Schutzgebiets sicherzustellen und zu vertiefen. (mehr …)

1998

Die neue „Technische Anleitung Lärm“ erscheint

Lärmschutzwand vor einer Autobahn

Am 26.08.1998 erscheint die neue „Technische Anleitung zum Schutz gegen Lärm“ (TA Lärm) als „Sechste Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Bundes-Immissionsschutzgesetz“. Sie ersetzt die TA Lärm von 1968 und ist deren Anpassung an die Regelungen des 1974 erschienenen Bundes-Imissionsschutzgesetzes. (mehr …)

1998

Batterieverordnung: Batterien gehören nicht in den Hausmüll!

Batterien

Damit hat es nun ein Ende: Gebrauchte Batterien verseuchen den Abfall. Die deutsche Batterieverordnung statuiert Rücknahmepflichten und verbietet manche schadstoffhaltige Batterien ganz. Auch müssen ab jetzt gebrauchte Batterien zurückgenommen und schadlos verwertet werden. Sind Batterien nicht verwertbar, so müssen sie gemeinwohlverträglich entsorgt werden. (mehr …)

1998

Leseraktion Straßenverkehrslärm

Autobahnlärm, Mann auf einer Autobahnbrücke, der sich die Ohren zuhält

Viele Leser haben wirklich genug von den lauten Straßen. Die Leseraktion des UBA und der Stiftung Warentest rennt offene Türen ein. Bürgerinnen und Bürger bekommen die Möglichkeit, durch ein Lärmgutachten ermitteln zu lassen, wie hoch ihre individuelle Lärmbelastung ist. (mehr …)

1998

Kooperation zur Ableitung von Störfallleitwerten mit dem US-amerikanischen AEGL-Komitee gestartet

Feuerwehrmann vor einem Waldbrand

Zur Beurteilung von Schadstoffkonzentrationen in der Luft nach einem Störfall fördert das UBA seit 1998 eine Kooperation mit dem US-amerikanischen AEGL-(Acute Exposure Guideline Levels)-Komitee. Nach den Empfehlungen der Störfallkommission soll das Konzept der AEGL-Werte auch in Deutschland zur Anwendung kommen. (mehr …)

Seiten: 1 2 weiter