Seiten: 1 2 weiter

2001

2001

UBA setzt sich für Partikelfilter in PKWs ein

Siliziumkarbid Partikelfilter © Michael Kairo

Nach UBA-Schätzungen sind Dieselrußpartikel aus Abgasen allein in Deutschland Ursache für 14.000 vorzeitige Todesfälle. Es ist an der Zeit, die Abgasnormen EU-weit für Diesel-Pkw und Lkw deutlich zu verschärfen. Deutschland und Frankreich gründen eine gemeinsame Initiative: (mehr …)

2001

Bundesregierung und deutsche Wirtschaft vereinbaren Förderung der Kraft-Wärme-Kopplung

Heizkörper

Die Klimavereinbarung zwischen Bundesregierung und deutscher Wirtschaft vom 9. November 2000 wird am 25. Juni 2001 ergänzt. Das Ziel: die CO2-Emissionen durch den Erhalt, die Modernisierung und den Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplung reduzieren. (mehr …)

2001

Europäischer Rat beschließt Nachhaltigkeitsstrategie

EU Fahne

Der Europäische Rat beschließt im Jahr 2001 eine Nachhaltigkeitsstrategie für die Europäische Union. Diese Strategie wird im Jahr 2006 auf Grundlage umfangreicher Konsultationen, an denen sich das UBA beteiligt, durch Beschluss des Europäischen Rates erneuert. Thematische Schwerpunkte der erneuerten Strategie sind: (mehr …)

2001

Neue Verordnung verbietet ab 2005 Ablagerung unbehandelter Siedlungsabfälle auf Deponien

Mülldeponie, auf der Bagger Müll wegfährt

Zum Siedlungsabfall zählen alle Abfälle, die nicht bei Produktionsprozessen anfallen. Dazu gehören zum Beispiel Hausmüll, Gewerbeabfälle und Straßenkehricht. Die neue Verordnung sieht unter anderem vor, dass ab 2005 die Ablagerung von unbehandelten Siedlungsabfällen auf Deponien nicht mehr erlaubt wird. (mehr …)

2001

Die EU-Richtlinie über die Strategische Umweltprüfung (SUP) tritt in Kraft

Baustelle mit Kränen

Die Richtlinie 2001/42/EG über die Prüfung der Umweltauswirkungen bestimmter Pläne und Programme führt in Deutschland 2004 / 2005 zur Einführung der „Strategischen Umweltprüfung“ (SUP), mit der seitdem bei der Aufstellung beispielsweise von Bauleitplänen oder Verkehrskonzepten frühzeitig die möglichen Umweltauswirkungen untersucht werden. (mehr …)

Seiten: 1 2 weiter