2001

UBA setzt sich für Partikelfilter in PKWs ein

Siliziumkarbid Partikelfilter © Michael Kairo

Nach UBA-Schätzungen sind Dieselrußpartikel aus Abgasen allein in Deutschland Ursache für 14.000 vorzeitige Todesfälle. Es ist an der Zeit, die Abgasnormen EU-weit für Diesel-Pkw und Lkw deutlich zu verschärfen. Deutschland und Frankreich gründen eine gemeinsame Initiative: Die gesundheitsschädlichen Rußpartikel sollen im Vergleich zu der ab 2005 gültigen Euro-4-Norm noch einmal um 90 Prozent gesenkt werden. Unterstützend kommt die EU-Richtlinie zur Luftqualität hinzu. Nach ihr gelten ab 2010 Grenzwerte für Schwebstoffe, zu denen vor allem die feinen Dieselrußpartikel gehören.

Links

Radio-Interview Dr. Axel Friedrich, damaliger Leiter der UBA-Abteilung „Verkehr“ zum Thema Rußpartikelfilter für Autos (Deutschlandradio 2003, gekürzt)

Zeitungsartikel "Die Welt": " Deutschland kann Abgasnorm nicht im Alleingang verschärfen."