2005

Siedlungsabfälle dürfen nicht mehr unbehandelt auf Deponien abgelagert werden

Mülledeponie mit Bagger

Die Übergangsfrist läuft ab. Das UBA hat zuvor mit dem Bundesumweltministerium zum Stand der Dinge einen Bericht erarbeitet. Darin werden auch der Handlungsbedarf und die Perspektiven der Siedlungsabfallentsorgung veröffentlicht. Das UBA betreut Forschungsprojekte zum Bestand und zukünftigen Bedarf an Siedlungsabfalldeponien. Auch Thema: die Nachsorge bei stillgelegten Deponien.

Links
UBA-Themenseite "Entsorgung" über Abfallbehandlungsarten und Deponierung