2007

Chemikalien werden sicher(er) – REACH tritt in Kraft!

Gefahrstoffe und Reagenzgläser

Die neue EU-Verordnung hört auf den Namen REACH: Registration (Registrierung), Evaluation (Bewertung), Authorisation (Zulassung und Beschränkung) of Chemicals (Chemikalien). Die REACH-Verordnung gilt in allen EU-Mitgliedstaaten.

Die Hersteller und Importeure von Chemikalien müssen nun mit der obligatiorischen Registrierung Daten vorlegen und die von den Stoffen ausgehenden Risiken selbst bewerten. Es gilt: „keine Daten – kein Markt“. Das heißt, ohne Registrierung dürfen Chemikalien nicht in Verkehr gebracht werden.

Links
UBA-Themenseite "REACH"