Seiten: 1 2 3 weiter

Energie

2013

UBA: Ein (fast) treibhausgasneutrales Deutschland ist möglich!

Erneuerbare Energien; Quelle: Jürgen Fälchle / Fotolia.comUm die Klimaerwärmung zu bremsen, muss der CO2-Ausstoß weltweit drastisch sinken. Das UBA zeigt 2013, dass in Deutschland bis zur Mitte des Jahrhunderts eine Minderung des Treibhausgasausstoßes um etwa 95 Prozent im Vergleich zum Jahr 1990 technisch möglich ist. (mehr …)

2012

Fracking: Neue Technologie zur Erdgasförderung hoch umstritten

Fracking; Quelle: bilderzwerg / Fotolia.comDurch „Hydraulic Fracturing“, kurz „Fracking“, wird auch die Förderung bisher unzugänglicher Erdgasvorkommen möglich und wirtschaftlich interessant. Doch die Risiken für Mensch und Umwelt sind noch längst nicht alle erforscht, warnt das UBA. (mehr …)

2012

Energiewende zu teuer? Sie lohnt sich, rechnet UBA vor!

Windkraftanlagen; Quelle: visdia / Fotolia.comDer Enthusiasmus vieler Deutschen für die Energiewende wird auf eine harte Probe gestellt. Schuld sind steigende Strompreise, die in der öffentlichen Diskussion der Energiewende angelastet werden. Das UBA hält mit einer Studie dagegen: Strom aus erneuerbaren Energien ist langfristig günstiger als Kohle und Gas. (mehr …)

2011

Atomkatastrophe in Fukushima besiegelt Aus für deutsche Kernkraft

Das Seebeben erschüttert nicht nur Japan –  auch den Glauben mancher an eine „sichere Atomkraft“.Am 11. März 2011 rollt nach einem Seebeben eine verheerende Tsunami-Welle über die japanische Pazifikküste. Neben Tod und Zerstörung verursacht sie die größte Nuklearkatastrophe seit Tschernobyl 1986 – und sorgt für ein Umdenken der deutschen Bundesregierung in der Energiepolitik. (mehr …)

2010

Keine Utopie: 100 % Öko-Strom bis 2050 – UBA veröffentlicht Studie

Atom- und Kohlestrom müssen bald weichen. Aber weder Wirtschaft noch Verbraucherinnen und Verbraucher müssen Angst vor der Energiewende haben. Denn die Vollversorgung mit Strom aus erneuerbaren Energien ist ein absolut realistisches Ziel, wie die UBA-Studie „Energieziel 2050: 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Quellen“ beweist. (mehr …)

Seiten: 1 2 3 weiter